CNG-Autos von ŠKODA und SEAT zu Top-Konditionen bei HACKEROTT in Hannover, Laatzen und Langenhagen

Schon bemerkt? Immer mehr Autofahrer in Hannover setzen auf die sichere CNG-Technologie. Weil sie Kosten sparen und Steuervorteile nutzen wollen. Aber auch zugleich das Klima schützen möchten.

Da fällt die Entscheidung leicht: Denn erstens ist kein anderer Kraftstoff so wirtschaftlich und umweltschonend wie CNG aus Biomethan und Erdgas! Und zweitens finden Sie Ihr Wunschauto mit CNG-Antrieb bei der HACKEROTT-Autohaus-Gruppe, der Nummer 1 für ŠKODA und SEAT im Norden, garantiert zu Top-Konditionen – am besten gleich Beratungstermin vereinbaren!

Grünes Licht für CNG – mit den neuen ŠKODA G-TEC-Modellen. Natürlich vom Autohaus HACKEROTT in Langenhagen!

OCTAVIA COMBI G-TEC

Die ŠKODA G-TEC-Service-Nummer bei HACKEROTT

Mehr zu den aktuell lieferbaren CNG-Autos von ŠKODA und natürlich zum ŠKODA SCALA G-TEC sowie zum ŠKODA KAMIQ G-TEC, die beide Ende des Jahres auf den Markt kommen sollen, erfahren Sie von Ihrem HACKEROTT-Experten unter der CNG-Service-Nummer 0511 936894-81 und natürlich im persönlichen Beratungsgespräch.

ŠKODA OCTAVIA G-TEC

Lieferbar: ŠKODA OCTAVIA COMBI 1,5 TSI G-TEC*

Gerade der familienfreundliche OCTAVIA ist bei vielen ŠKODA-Fans ganz besonders beliebt. Erst recht natürlich in der COMBI-Variante mit CNG-Antrieb und größerer Reichweite.

Im neuen Triebwerk bringt das Brennverfahren mit variabler Steuerung der Einlassventile noch mehr Effizienz. Die Konzentration auf CNG aus Erdgas und Biomethan als primären Kraftstoff sorgt für rund 25 Prozent weniger CO₂-Emissionen gegenüber dem Benzinantrieb. Der Ausstoß von Rußpartikeln ist praktisch bei Null. Dafür können Sie über 500 Kilometer Fahrspaß mit nur einer Tankfüllung erleben – und dabei auch noch kräftig sparen!

Kraftstoffverbrauch in kg/100 km: Innerorts 4,4; außerorts 3,0; kombiniert 3,5; CO₂-Emission kombiniert: 96 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+

Ende 2019 lieferbar: ŠKODA KAMIQ 1,0 TSI G-TEC*

Beim ŠKODA KAMIQ vereinigen sich die Vorzüge eines echten SUV wie größere Bodenfreiheit und eine erhöhte Sitzposition mit der Agilität eines Kompaktautos. Der kleinste ŠKODA SUV verfügt über zweigeteilte LED-Frontscheinwerfer, bei denen das Tagfahrlicht in der Voll-LED-Version wie vier Edelsteine über dem Hauptscheinwerfer platziert ist – das sorgt für einen hochwertigen Auftritt. Der 1,0 G-TEC bietet eine besonders effiziente und umweltfreundliche Möglichkeit, den neuen ŠKODA KAMIQ zu fahren. Das auf CNG-Betrieb ausgelegte Dreizylinder-Triebwerk leistet 66 kW (90 PS) sowie ein maximales Drehmoment von 160 Nm. Dabei fallen weniger Emissionen an als bei herkömmlichen Kraftstoffen. Der Kraftschluss erfolgt per manuellem 6-Gang-Getriebe. Der Marktstart erfolgt im vierten Quartal 2019. Mehr erfahren!

KAMIQ 1,0 G-TEC 66 kW (90 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO₂-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

ŠKODA SCALA G-TEC

Ende 2019 lieferbar: ŠKODA SCALA 1,0 TSI G-TEC*

Ende Juni hatte ŠKODA auf den CNG Mobility Days in Berlin erstmals die umweltfreundlichste Variante seines neuen Kompaktmodell, den ŠKODA SCALA G-TEC, präsentiert. Der 1,0 G-TEC leistet 66 kW (90 PS), die Gesamtreichweite beträgt rund 630 Kilometer. Der SCALA G-TEC ist konsequent auf den Betrieb mit CNG ausgelegt und erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Die CO₂-Emissionen sinken gegenüber dem Benzinbetrieb um rund 25 Prozent, zudem fallen deutlich weniger Stickoxide und keine Rußpartikel an. Dank der cleveren Anordnung der CNG-Tanks im Unterboden verfügt der SCALA G-TEC über ein Kofferraumvolumen von 317 Litern – ein Bestwert im Vergleich der erdgasbetriebenen Fahrzeuge in seinem Segment. Der Marktstart erfolgt im vierten Quartal 2019. Mehr erfahren!

SCALA 1,0 G-TEC 66 kW (90 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO₂-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

SEAT gibt Gas – mit drei neuen TGI-Modellen. Natürlich vom Autopark HACKEROTT in Hannover und Laatzen.

Mit einem CNG-Auto genießen Sie mehr Fahrspaß fürs gleiche Geld. Und wenn Sie sich jetzt für einen neuen SEAT mit CNG-Antrieb entscheiden, sparen Sie sogar doppelt. Denn SEAT gewährt allen Käufern eines neuen TGI-Modells noch bis Ende des dritten Quartals 2019 einen Nachlass auf den Kaufpreis in Höhe der Preisunterschieds zu einem vergleichbar motorisierten und ausgestatteten TSI-Fahrzeug. Modellabhängig sparen Sie auf diese Weise bis zu 1.500 Euro gegenüber dem Listenpreis!

SEAT Arona TGI

Lieferbar: SEAT Arona* 1.0 TGI – der weltweit erste SUV mit CNG-Technologie

Der neue SEAT Arona TGI ist in den Ausstattungsvarianten Style, XCELLENCE und FR erhältlich.

In Kombination mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe bietet der 1.0-TGI-Dreizylinder-Motor einen höheren Wirkungsgrad als vergleichbar motorisierten Diesel- oder Benzin-Fahrzeuge und eine sehr gleichmäßige Beschleunigung. Der CNG-SUV erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 13,2 Sekunden. Die Gesamtreichweite liegt bei 500 Kilometern.

Kraftstoffverbrauch in kg/100 km: Innerorts 3,0; außerorts 4,3; kombiniert 3,5; CO2-Emission kombiniert: 98 g/km; CO2-Effizienzklasse: A

SEAT Ibiza TGI

Lieferbar: SEAT Ibiza* 1.0 TGI

Unverkennbar sportlich, so bunt und vielseitig wie das Stadtleben – und mit CNG-Antrieb unschlagbar wirtschaftlich.

  • 13,8 kg CNG Tankvolumen für rund 400 Kilometer Reichweite
  • 6 Airbags
  • Verfügbar in den Ausstattungsvarianten Reference, Style, XCELLENCE und FR

Kraftstoffverbrauch in kg/100 km: Innerorts 2,7; außerorts 4,3; kombiniert 3,3; CO2-Emission kombiniert: 92 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+

SEAT Leon TGI

Lieferbar: SEAT Leon* 1.5 TGI

Der SEAT Leon definiert die Kompaktklasse der Zukunft und begeistert mit seinem markanten und modernen Exterieur. Und in der CNG-Version punktet er darüber hinaus mit sensationell niedrigem Kraftstoffverbrauch.

  • Halogen-Doppelscheinwerfer
  • Verfügbar in den Ausstattungsvarianten Style, XCELLENCE und FR

Kraftstoffverbrauch in kg/100 km: Innerorts 4,5; außerorts 2,9; kombiniert 3,5;  CO2Emission kombiniert: 96 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+

SEAT Leon Sportstourer TGI

Lieferbar: SEAT Leon Sportstourer ST* 1.5 TGI

Der SEAT Leon ST TGI ist das ideale CNG-Auto für alle, die es sportlich mögen und zugleich auf die Umwelt Rücksicht nehmen wollen. Der 1,4-Liter-Turbo-Motor packt mit seinem Drehmoment von 200 Nm auch schon bei niedrigen Drehzahlen kraftvoll zu.

  • Umfeldbeobachtungssystem Front Assist mit City-Notbremsfunktion
  • Verfügbar in den Ausstattungsvarianten Style, XCELLENCE und FR

Kraftstoffverbrauch in kg/100 km: Innerorts 4,5; außerorts 2,9; kombiniert 3,5; CO2-Emission kombiniert: 96 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+

SEAT Ibiza TGI betanken

Die SEAT TGI-Service-Nummer bei HACKEROTT

Mehr zu den CNG-Fahrzeugen von SEAT erfahren Sie von Ihrem HACKEROTT-Experten unter der CNG-Service-Nummer 0511 936894-80 und natürlich im persönlichen Beratungsgespräch.

SEAT informiert über die TGI-Modelle im Video: SEAT CNG TIPP

SEAT TGI – Tipps und Infos #1: CNG? Was ist das genau?

SEAT TGI – Tipps und Infos #3: Besonderheiten eines CNG Modells

SEAT TGI – Tipps und Infos #5: Tanken mit einem CNG Modell

SEAT TGI – Tipps und Infos #2: Die Vorteile von CNG

SEAT TGI – Tipps und Infos #4: Sicherheit bei CNG Modellen

SEAT TGI – Tipps und Infos #6: CNG – das Experten-Interview

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.